carina's most awesome time in canada

Die erste Woche - Frosh Week

Heyy guys, Bald ist die erste Woche schon rum und obwohl diese Zeit mir jetzt schon so kurz vorkommt ist einiges passiert!! Erstmal zur Uni: Der Campus ist riesig und bietet alles, was man zum Leben braucht. Neben den Rez's und den Halls für den Unterricht, gibt es Dewies ( unsere Dining Hall), einen eigenen Bookstore, eine Libraby, einen eigenen Coffeeshop Tim Hortons ( das kanadische Starbucks), eine Disco, ein Gym, ein Footballfeld, Tennisfelder, einen Golfplatz... und noch so einiges mehr FROSH WEEK: Bevor die berühmt berüchtigte Frosh Week losging, hörte ich von allen Seiten, dass ich diese Woche nie wieder vergessen werde, dass es wahrscheinlich sogar die beste Woche meines Lebens sein würde! ... Und bis jetzt hat es sich auf jeden Fall bewahrheitet Man sucht sich zunächst eine Frosh Group aus! Man stelle sich einen Raum vor, in dem gefeiert wird, aber RICHTIG! Laut, wenig Kleidung, viel Gegröhle, viel Bootieshaken und genau da wird man von den Frosh Leadern angeworben: " Wir haben den meisten Alkohol!", "Wir haben die heißesten Typen",...Tja und ich kam zu den Bedrockers! Unser Mannschaftsruf: ALL DAY, ALL NIGHT, WE ROCK UR BED AND DO IT RIGHT!! Hat jeder Froshie letztlich eine Gruppe gefunden, die ihm zugesagt wurde, gabs eine Rallye durch die ganze Stadt und den Campus und abends Opening Ceremonies im Centennial ( unserem Theater) .... sowas...hab ich... in meinem ganzen Leben noch nicht gesehen!! Da stehen wir alle in einem Theater an der Uni und es tanzt jeder wie verrückt, die Leute ziehen sich aus ( und es wird sowieso schon wenig getragen, aber alles, was man anhat ist PURPLE!!!!Alles, einfach alles ist lila, weil das die Unifarbe ist ) und der School Song wird gebrüllt!! Am Anfang wurde uns gesagt, dass wir den auf jeden Fall auswendig lernen müssen und ich dachte mir, ne ^^das wird nichts! Aber pah - nach zwei Tagen und 500mal singen klappt das ganz gut: Raise a toast to Bishop's University on the mighty Massawippi shore! We're conditioned to our fate, we will never graduate, we will stay here forever more! College days will linger ever in our hearts, having sex, smoking dubes and quaffing ale! And we'll show esprit de corps, as we watch the gaiters roar on to victory! So raise your beer mugs and your little brown jugs to BISHOPS UNIVERSITY! WUUUUUH Online gibt es von der Opening ceremony auch Videos - falls ihr euch davon mal ein Bild machen wollt! Die komplette Woche ist eigentlich vergleichbar mit einem Festival, eine Mischung aus Rock im Park mit lauter Musik und betrunkenen Leuten und einem Hippiefestival mit bekifften Leuten und freier Liebe :D Das Endziel für jede Frosh Group ist es, soviele Stars wie möglich zu erspielen, indem man Aufgaben löst! Judges ziehen von Partyhaus zu Partyhaus und lassen Leute ihre Augenbrauen abrasieren, eine Mischung aus Vodka,Bier,Ketchup,BBQ Sauce, Gurken,etc trinken, sich das Gesicht mit Mehl und Maple Syrup vollschmieren und viiiele weitere Dinge!! ( Einer trank Bier, dass vorher durch eine verschwitzte Socke gepresst wurde und ein anderer trank eine Mischung aus Bier und !!!! Rasierschaum!!! mit den Haaren, die sich eineR gerade von den Beinen rasierte!!!! YUK!) Am nächsten Abend gabs dann an unserer Uni ein Konzert - ja natürlich kostenfrei und extra für uns organisiert! Aufgetreten sind Creature, Philly Moves und Candy Coated Killahz! Und man kann sich ja schon fast denken, was dann kam... FEIERN! Aber dafür muss man hier nicht mal vom Campus gehen! Wir haben unseren eigenen Club und der ist echt nicht von schlechten Eltern! Große Tanzfläche, super Musik, immer viele Leute drin und die Getränkepreise studentenfreundlich! An einem anderen Nachmittag wurde ein sogenannter Scavenger Hunt veranstaltet - also eine Schnitzeljagd durch die ganze Stadt! Aber die Aufgaben waren wie immer brutal: Rennt in diesen Laden und holt das ekligste, was ihr finden könnt und das muss dann einer von euch essen! Was wurde es?? natürlich Katzenfutter ^^ Bei der nächsten Aufgabe mussten wir mit purem Fett bretter einschmieren, auf das sich dann jemand freiwillig legt, um dann von zwei weiteren über ein Footballfeld gezogen zu werden! Abends schlich dann die ganze Bande an Studenten zum Haus des Principals, um ihn dann herauszuklopfen und lautstark "Raise a toast" zu gröhlen!! :D So das reicht vorerst mal Ihr hört bald von mir! Ich muss jetzt gleich zur Closing Ceremony, denn dann ist Frosh Week vorbei! xoxoxo Carina

10.9.11 17:58

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


andy (11.9.11 02:31)
Kannst du den Teil wo alle wenig anhaben nochmal genauer erklären das klingt einfach nach der geilsten woche, die man erleben kann. Wie schade dass du nicht trinkst hab noch viel spaß.


carina (11.9.11 15:34)
:D ich kann dir allerhöchstens paar Fotos schicken
.... tja das funktioniert hier nicht, aber das war mir schon vorher klar! purple jesus hat mich erobert^^


anna (13.9.11 22:34)
meine kleines carinibinchen wird zu schnell flügge! hört sich alles voll genial an! PARTEY von morgens bis abends und natürlich nachts. ^^ genieß es und lass es dir gut gehn süße! ich denk hier in deutscheland an dich.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen